Zahnfehlstellung
Alter & Herkunft der Ratte: 13 Monate alter Rattenbock aus schlechter Haltung.

Schnuffi
Tierärztliche Untersuchung und Erstbehandlung
tierärztlicher Befund
° Verdacht auf Milbenbefall und Atemwegsinfekts
° eitriger Abszess im Schambereich
° Zahnfehlstellung mit eitriger Zahnfleisch-Kieferwunde
° schuppiges, talgiges Fell
insgesamt sehr schlechter Pflegezustand

Behandlung
° Antibiotikum (Wirkstoff Enrofloxacin / Markenname Baytril)
° homöophatisches Arzneimittel (Markenname Traumeel S)
° Schmerzmittel (Wirkstoff Meloxicam / Markenname Metacam)
° Ektoparasitenmittel (Wirkstoff Ivermectin / Markenname Ivomec)
° Öffnung des Abszesses im Schambereich und Wundversorgung
° Betaisodona -Lsg. zum täglichen Spülen der Abszesshöhle
° Zähnekürzen (alle Schneidezähne)

weitere tierärztl. Aussagen
° untere Schneidezähne sitzen zu locker (leichte Zahnfleischentzündung zu erkennen)
° obere Schneidezähne sehen dick-verwachsen aus
° alle Zähne neigen zur starken Brüchigkeit
° zu erahnende Wucherungen im unteren Zahnfleisch
° beim überlangen unteren Schneidezahn, welcher die Oberkierferverletzung hervorgerufen hat, muß das Wachstum kontrolliert und bei Bedarf vom
TA wieder gekürzt werden

Ablauf der weiteren Behandlung
°alle 10 Tage Kürzung des unteren Schneidezahns (z. T. unter Sedation)

Verschlechterung des Zustandes der Zähne und des Zahnfleisches, weshalb "Zahnsanierungen" folgten
Der Rattenbock mußte eingeschläfert werden, da er eine akute Bauchfellentzündung bekommen hat (festgestellt durch nachfolgende Sektion).
Hier liegt der Verdacht nahe, dass es sich um die so genannte primäre Bauchfellentzündung gehandelt hat, die durch Keimübertragung auf dem Blutweg entstehen
kann (durch seine nicht abheilende Unterkiefervereiterung??).

Erkennen von Zahnproblemen
° Feuchtigkeitsspuren an Mundwinkeln oder Kinn, Speicheln (siehe Foto)
° Nahrung wird bevorzugt an eine bestimmte Stelle zum Maul geführt
° schlechte Futteraufnahme bzw. komplette Verweigerung
° schmerzhaftes Zurückzucken, wenn er etwas mit Maul/Zähnen berührt
° Er putzt sich nicht richtig, deshalb sieht man vor allem die Speichelspuren sehr deutlich

Es gibt sicherlich noch eine Menge anderer Symptome, diese waren bei dem Rattenbock die Auffälligsten.